ECB-S Presse-Information
FRANKFURT/M. – August 2014.


In der Urlaubszeit haben Einbrecher und Diebe Hochkonjunktur. Mit ECB•S-zertifizierten Tresoren haben auch private Haushalte die Möglichkeit, ihre Wertgegenstände möglichst zuverlässig zu sichern. Tritt doch ein Schadensfall ein, erleichtert dies die Abwicklung mit der Versicherung.

Wer ECBS-zertifizierte Tresore nutzt, erspart sich im Schadensfall viele Streitigkeiten mit den Versicherungen. Meistens beziehen diese die Sicherheitszertifikate in die Schadensabwicklung mit ein. Tresore mit solchen Zertifikaten haben entsprechende Tests zur Leistungs- und Widerstandsfähigkeit überstanden. Grundsätzlich gilt: Je höher der Sicherungsgrad eines Tresors, desto höher kann auch der Inhalt versichert werden.

Die vollständige ECB-S-Presseinfomation finden Sie hier.